10. Simon Föger

  • Schüler
  • Jahrgang 2000

"Was in der Gemeinde geschieht, betrifft uns unmittelbar. Vor allem als Jugendlicher finde ich es wichtig, sich aktiv damit auseinanderzusetzen und sich einzubringen."